ICH STIMME! 9 SOPRAN OBERE MITTELLAGE

Die obere Mittellage der Sopranstimme bedarf der besonderen Aufmerksamkeit. Gerade in diesem Bereich klingt die Stimme häufig dünn, gedrückt und hart. Sie bricht in vielen Fällen und der Übergang zur Höhe ist unnötig angestrengt und im Fluss gestört. Hier lernen Chorsopranistinnen und Solistinnen Übungen kennen, die diese Übergangslage gestaltbar machen und den Klang in diesem Bereich deutlich verbessern. Wenn Sie diese Übungen verinnerlicht haben, werden Sie Ihre Stimme in neuer Intensität erleben!

Ähnliche Beiträge